Freitag, 5. Februar 2016

Ausbildung zum EOL-Trainer nach der MetaLog-Methode

In der letzten Woche war es für uns, Stephan Eckert und Volker Witzleben, soweit. Nachdem wir in den letzten 3 Jahren einige 1- bzw. 2-Tages-Workshop´s der MetaLog-Academy zum Thema "Erfahrungsorientiertes Lernen" (EOL) besucht hatten und den wirkungsvollen Einsatz der MetaLog Trainingstools zu schätzen gelernt hatten, haben wir uns entschlossen, die Ausbildung zum "EOL-Trainer" zu starten.

So haben wir uns also mit 10 anderen Coaches, Trainern und HR-Verantwortlichen im Hohenwart-Forum zu unserem ersten 4-tägigem Ausbildungsblock getroffen. Unsere Erwartungen an das Trainerteam Steffen Powoden und Hans König waren hoch - und wurden übertroffen. Wir konnten uns auf sehr kreative und interaktive Weise dem Konzept nähern und sofort umsetzbare Ideen für eigene Lernprojekte entwickeln und üben.

Wir waren so begeistern und inspiriert, dass wir die gewonnenen Erkenntnisse sofort in unsere aktuell anstehenden Leadership- und Verkaufsseminare integiert haben. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv.

Einer der Teilnehmer des Leadershipseminares von Stephan Eckert sagte: "Diese Art von Seminar sollte für die Bearbeitung von aktuellen Führungs- und Kommunikationsthemen mindestens einmal pro Quartal für alle Abteilungen im Unternehmen zu Pflicht werden".

Wann nutzen auch Sie die Vorteile dieser Methode, um Ihre Themen und Herausforderungen schneller sichtbar zu machen und effektiver zu lösen?

Hier ein paar visuelle Eindrücke ...





Wir freuen uns auf das nächste Modul dieser Ausbildung, um dann noch effektiver mit unseren Kunden arbeiten zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten